WI24 - Wertindikation24

Binnen 24 Stunden liefert die Auftragsart WI24 eine ertragswertbasierte Wertindikation

WI24 - Wertindikation24 liefert binnen 24 Stunden auf Basis vom Auftraggeber erfassten Daten ertragswertbasierte Indikationen für den Marktwert. Bei Bedarf kann zudem ein indikativer Beleihungswertvorschlag ausgewiesen werden. 

Dieser neue Service der LBImmoWert ist insbesondere auf interne Kreditprozesse für Sparkassen und Banken ausgelegt. Aktuell bietet sich WI24 für Standardobjekte, wie Immobilien mit dominierender Büro- und / oder Wohnnutzung an. Ergänzend können auch beispielsweise noch Gewerbeeinheiten (z.B. Läden, Büro/Praxen, Kitas) oder Stellplätze in dem Objekt vorhanden sein. Mittelfristig ist eine Ausweitung dieser Auftragsart auf Logistikimmobilien vorgesehen. 

Basierend auf den durch den Auftraggeber hinterlegten Daten zu der betreffenden Immobilie, wird ein fachkundiger Gutachter die WI24 durchführen und binnen 24 Stunden eine erste indikative Aussage zu dem Marktwert liefern. Bei Bedarf kann zudem eine Einschätzung zum Bodenwert sowie zum Beleihungswert erfolgen. Unterstützt wird der Gutachter hier durch ein umfangreiches Monitoringsystem sowie ausgefeilte, digitale Tools, welche unter anderem auf Daten aus der LBImmoWert Datenbank, welche aktuell bereits aus etwa 60.000 erstellten Gutachten mit jeweils rund 60 auswertbaren Merkmalen zu dem betreffenden Bewertungsgegenstand besteht, zurückgreifen.

Grundlage für die WI24 sind die vom Kunden eingegebenen Daten. Eine Übermittlung von Dokumenten zu dem betreffenden Objekt erfolgt nicht. Daher findet auch keine Prüfung der eingegebenen Werte durch den Gutachter statt. Ist eine Prüfung der Unterlagen durch einen Gutachter von Seiten des Kunden erwünscht bzw. wird eine Indikation zu einer komplexeren Immobilienart, wie einem Einzelhandelsobjekt oder Hotel, benötigt, steht den LBImmoWert-Kunden die etablierte Auftragsart Wertindikation zur Verfügung. Die übliche Bearbeitungszeit für eine durch einen Gutachter ausgearbeitete Stellungnahme liegt bei rund drei Tagen. Für ein durch einen sachverständigen Gutachter erstelltes Wertgutachten, welches aufgrund von regulatorischen Anforderungen im Mittel dreißig Seiten umfasst, bewegt sich der Bearbeitungszeitraum im Bereich von zwei bis drei Wochen.

Die LBImmoWert liefert innerhalb von 24 Stunden einen indikativen Markt- und Beleihungswert. Für Büro- und Geschäftsimmobilien sowie Wohnimmobilien, deutschlandweit.

Vorteile der Wertindikation24 für LBImmoWert-Kunden:

  • Banken und Sparkassen profitieren im Rahmen des internen Kreditprozesses im Vergleich zur konventionellen Immobilienbewertung von einer enormen Zeitersparnis.
  • Da der fachkundige Gutachter im Rahmen der WI24 durch digitale Tools unterstützt wird und keine Prüfung von Unterlagen erfolgt, kann die WI24 den LBImmoWert-Kunden zu einem vergleichsweise günstigen Preis angeboten werden. 
  • Die Validierung der Indikation zum Marktwert, optional auch zum Beleihungswert, erfolgt durch einen fachkundigen Gutachter der LBImmoWert, welcher über regionale Marktkenntnisse und tiefreichende Fachkenntnisse verfügt.

Dem Kunden geht in der Regel binnen 24 Stunden ein mehrseitiges Dokument per E-Mail zu.

Folgende Punkte umfasst der WI24-Report:

  • die wesentlichen durch den Kunden eingegeben Ausgangsdaten,
  • eine georeferenzierte Kartendarstellung,
  • Benchmarks der Marktwert-Indikation,
  • Makrolage mit sozioökonomischen Eckdaten,
  • gutachterliche Einschätzungen zu Vermietbarkeit, Vermarktbarkeit, Drittverwendungsfähigkeit
  • Ertragswert-Indikationen für Marktwert, optional bei Bedarf auch einen Beleihungswertvorschlag,
  • Bodenwert-Indikationen für Marktwert, optional Beleihungswertvorschlag,
  • allgemeine Hinweise und ein Glossar.

Welche Auftragsart entspricht Ihren Anforderungen?

Ihr Ansprechpartner

Jochen Nagel, Leiter Vertrieb
E-Mail schreiben